Allgemein

Unser erstes Mammutprojekt?!

Die erste große Aufgabe steht uns Azubis aus dem 1. Ausbildungsjahr bevor: In wenigen Wochen startet unsere Kreditkartenoffensive. Was das ist? Die Kreditkartenoffensive ist das erste Projekt, welches wir allein gestalten dürfen. Hierbei möchten wir den Kunden, die bislang noch nicht viel von der Kreditkarte hielten oder gar nicht wussten, dass es eine solche gibt aufzeigen, welche Vorteile und welchen Nutzen sie mit sich bringt. Ich meine, heutzutage geht im Internet ja so gut wie gar nichts mehr ohne 😉

Die ersten Wochen nach unserem Projektauftakt sind vergangen und wir merken, dass die Planung und Gestaltung der Struktur einer solchen Kampagne einem viel abverlangt. Im Moment sind wir dabei, alle organisatorischen Dinge zu planen und in Form einer Präsentation zu gestalten. Eins kann ich euch sagen, nehmt das nicht auf die leichte Schulter 😉
Aber Spaß macht es trotzdem, man lernt viele neue Dinge kennen und ist stolz wie Bolle, wenn man etwas eigenhändig geschaffen hat. Schön ist es auch zu sehen, wie unser Team immer weiter zusammenwächst und Vertrauen spielt hierbei auch eine große Rolle! Denn um voran zu kommen, muss man sich ja auch auf die anderen verlassen können. Aber dies ist im Moment noch kein Hindernis.
Die nächste große Hürde die uns bevor steht, ist die Präsentation unserer Idee beim Vorstand. Wir sind schon gespannt und auch etwas aufgeregt, wie unser Konzept ankommt. Aber dazu erzähle ich euch mehr, wenn es soweit ist.

Also bleibt dran! 😉

One Comment


  1. […] und Öffentlicher Sektor” wurde die Sparkasse Elbe-Elster für das Projekt „Azubis aus Europa und der Welt“ geehrt. Über die Preisverleihung, das Konzept hinter „Spende […]

    Antworten

Kommentar abgeben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Check Also

Uns kribbeln schon die Finger..

Das beschreibt ganz gut wie aufgeregt wir sind. Doch warum? Morgen ist es endlich soweit. Wir dürfen die ...