Über uns

Hallo liebe Leser,
in unserem Blog füttern wir Euch mit coolen, hilfreichen und interessanten Informationen rund um unsere Ausbildung bei der Sparkasse Elbe-Elster. Wir, das sind Alexis Bieback, Anna-Maria Tischer, Julia Mahn, Nico Hillmann, Paul Albrecht, Stephanie Bossing und Thomas Lischka. Als kleinen Einstieg, möchten wir Euch gern mehr über uns verraten.

 

Alexis

Hallo, mein Name ist Alexis. Ich bin 18 Jahre alt & komme aus Tettau, einem kleinen und eher unbekannten Dorf in der Nähe von Lauchhammer. Nach dem Abitur habe ich Anfang September 2017 die Ausbildung als Bankkaufmann in der Sparkasse begonnen, womit ich nun zu den 10 neuen Azubis dieses Jahres gehöre 🙂 In meiner Freizeit bin ich oft mit dem Skateboard unterwegs und treffe mich mit Freunden. Dabei kann man gleichzeitig abschalten und sich mal so richtig auspowern. Aber auch entspanntere Sachen gefallen mir, wie z. B. den ein oder anderen Film schauen :b. Das soll es für´s erste gewesen sein. Für mehr Infos könnt Ihr gern bei unseren Beiträgen vorbeischauen.

 

 

 

Anna-Maria

Mein Name ist Anna-Maria, ich bin 18 Jahre alt und wohne in meinem Heimatdorf Göllnitz, in der Nähe von Finsterwalde. Dort bin ich dabei mein kürzlich erworbenes Eigenheim umzubauen, da ich vorhabe mich in der Region niederzulassen. In Göllnitz bin ich auch aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr und im Jugendklub tätig. Außerdem singe ich gern und spiele Gitarre und Ukulele, bin sehr tierlieb und für jeden Spaß zu haben. Bei mir erfahrt Ihr welche Veranstaltungen wir als Azubis mit organisieren dürfen und wie wir unseren Alltag gestalten. Bis dahin, Eure Anna-Maria

 

 

 

Jule

Hallo zusammen, Mein Name ist Jule und ich absolviere das Duale Studium bei der Sparkasse Elbe-Elster. Kurz zu meiner Person: Ich bin 21 Jahre jung und komme aus dem schönen kleinen Dorf Hohenleipisch. In meiner Freizeit besuche ich gern Fußballspiele, Konzerte und verschiedene Städte. Im August 2015 begann meine erste Praxisphase bei der Sparkasse. Mittlerweile bin ich schon im dritten Semester und somit mittendrin im Abenteuer als BA-Studentin. Wenn ihr euch fragt, was eine BA-Studentin von einem Azubi unterscheidet und was ich in Berlin erlebe, dann seid gespannt auf die folgenden Blogeinträge. Bis bald, Jule

 

 

 

Paul

Mein Name ist Paul Albrecht, ich bin 16 Jahre jung und einer der neuen Auszubildenden der Sparkasse. Meine Heimat und aktueller Wohnort ist Sonnewalde. Ich spiele Fußball im Verein und Tenorhorn im Orchester. Außerdem gehe ich gerne schwimmen und in den Jugendclub. Ich bin sehr gespannt was mich in meiner Ausbildung erwartet und freu mich auf die neuen Erfahrungen.

 

 

 

 

 

Nico

Mein Name ist Nico und seit September 2017 bin ich als Auszubildender ein Teil des Teams der Sparkasse Elbe-Elster. Knapp 8 Jahre verbrachte ich mein Leben in Herzberg/Elster, zog aber vor dem Beginn der Ausbildung in meine alte Heimat Senftenberg zurück. Jedoch kam eine Ausbildung in einer anderen Sparkasse für mich nie in Frage. In meiner Freizeit bin ich eher Musiker als Sportler, aber es muss ja nicht jeder ein Athlet sein 😀 Das heißt aber noch lange nicht, dass ich nur auf dem Sofa liege und Filme gucke. Im Sommer bin ich viel am See oder mit Freunden unterwegs, im Winter kann es aber auch mal ein Kinobesuch sein. Besonders Filme des Marvel Universums haben es mir angetan, aber ich will nicht weiter ausschweifen. Ich hoffe, dass Euch meine künftigen Beiträge gut gefallen.

 

 

Steffi

Hallo, ich bin Steffi, wohne in Finsterwalde und bin mit meinen 25 Jahren die Älteste der neuen Auszubildenden 2017. Dies liegt daran, da ich bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung habe aber noch einmal einen neuen Berufsweg einschlagen wollte. Zum anderen bin ich bereits stolze Mama von dem kleinen Pepe, der im November 2016 zur Welt kam und mich in meiner Freizeit mit viel Liebe erfüllt, aber dennoch ordentlich auf Trapp hält. Während meiner Babypause, habe ich dann intensiv über meinen weiteren beruflichen Werdegang nachgedacht und mich für eine neue Ausbildung bei der Sparkasse Elbe-Elster entschieden. Trotz das ich mein Babyjahr vorzeitig beendet habe, bin ich nach wie vor sehr glücklich über meine Entscheidung. Wie ich die Ausbildung mit Baby meistere, könnt ihr bei mir lesen. Viel Spaß, Eure Steffi.

 

 

Thomas

Ich bin Thomas und als neuer Dualer Student quasi der Nachfolger von Jule. Auch für mich geht es bald in die Hauptstadt an die HWR. Mein Abitur habe ich am Sängerstadt Gymnasium in Finsterwalde absolviert. Danach war ich ein Jahr in Europa unterwegs und habe zum Beispiel einen Sprachkurs in London gemacht. In meiner Freizeit spiele ich Fußball in Hohenleipisch, wohne aber in Sonnewalde. Ich freue mich jetzt auch Teil vom Azubi-Blog zu sein und euch mit Infos rund um die Ausbildung zu versorgen.