Ausbildung

Prüfungsstress – kann, aber muss nicht sein

Puuuuh, jetzt heißt es erst einmal durchatmen – Die Klausuren sind vorbei und somit zunächst auch der Lernstress. (Zumindest für kurze Zeit)

Ich möchte euch heute ein paar Tipps geben, wie ihr euch das Lernen ein wenig erleichtern könnt. Meine 4 “Kernstrategien” zum erfolgreichen Lernen habe ich im Laufe der Jahre entwickelt.

1) Da ich es sehr mag, Dinge zu planen, lege ich mir wöchentlich einen Lernplan an. Dabei schreibe ich mir die Aufgaben bzw. Themen zum Abarbeiten auf, die ich in der Woche schaffen möchte. Somit habe ich jede Woche ein ganz bestimmtes Ziel, das ich verfolge.

2) In der Schule kam der große Schreck wohl meistens kurze Zeit vor den Prüfungen. So stellte man auf einmal fest, dass man einige Themen noch nicht verstanden hat. Daher arbeite ich nun direkt nach dem Unterricht/den Vorlesungen die Themen, die ich nicht verstanden habe, auf und informiere mich nochmals darüber. So habe ich vor den Prüfungen schon das Wichtigste im Kopf und muss einzelne Sachen nur noch einmal auffrischen.

3) Wichtig ist es natürlich auch immer daran zu denken, eine Pause zu machen. Denn niemand kann sich einen ganzen Tag durchgängig konzentrieren. Geht an die frische Luft oder hört ein bisschen Musik.

4) Geheimtipp: Sucht euch für die Lernphase eine neue beste Freundin – meine nennt sich Schokolade. Durch ihre Vielfältigkeit – groß, klein, gefüllt, rund oder viereckig – steht sie mir jederzeit zur Hilfe bereit 😛

Hier noch einmal kurz zusammengefasst:
– Entwerft euch einen Lernplan
– Arbeitet nicht verstandene Sachverhalte direkt nach dem Unterricht auf
– Vergesst die Pausen nicht.

Kommentar abgeben

Ihre Email wird nicht veröffentlicht. Ihre IP-Adressen wird auf Grundlage des berechtigten Interesses der Sparkasse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert werden. Die Speicherung dient als Absicherung für die Sparkasse, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). Required fields are marked *

Check Also

Erfolgreiches Bewerbungsgespräch ? Kein Problem!

Sind da noch andere Bewerber? Muss ich irgendwas vorrechnen können? Was erwartet mich überhaupt alles an dem Tag? ...