Allgemein

Fahrrad, Kino,…Volksfest?

Ob Fahrrad fahren, ein Museum besuchen oder mit Freunden ins Kino gehen – es gibt viele Möglichkeiten, als Auszubildender seine Freizeit zu gestalten. Der Besuch eines Volksfestes zählt für mich zu den interessantesten Arten der Freizeitgestaltung. Daher möchte ich Euch in diesem Beitrag von meinen Volksfest-Erlebnissen berichten. 😁

Immer zum letzten April-Wochenende startet das alljährliche Tierparkfest im beschaulichen Städtchen Herzberg an der Schwarzen Elster. Als ich noch dort wohnte, bekam man schon Wochen vor Beginn der Veranstaltung einiges vom Aufbau auf dem Tierparkgelände mit und natürlich bin ich auch öfter mal gucken gefahren, um zu schauen, was denn diesmal für tolle Karussells 🎡 und Buden aufgebaut wurden. Doch obwohl ich nun nicht mehr in Herzberg wohne, bekam ich in diesem Jahr trotzdem noch viel vom Aufbau mit. So fuhr zum Beispiel eine Woche vor dem Start ein Wagen mit der Aufschrift „Frische Brezeln“ 🥨 vor mir, als ich auf dem Weg zur Arbeit war. Als ich diesen sah, wusste ich sofort, dass dieser nach Herzberg fuhr, da ich an diesem Stand jedes Jahr die leckersten Brezeln genieße, die ich je gegessen habe.

So kehrte ich also am Samstag des Festwochenendes in meine zweite Heimat zurück und traf mich mit einigen ehemaligen Klassenkameraden auf dem Festgelände hinter dem beschaulichen Schloss Grochwitz. Wir schlenderten über die Festwiese, schauten uns die verschiedenen Stände und Buden an und aßen natürlich Lángos oder Crêpes. Doch das Beste an solchen Festen sind meiner Meinung nach die Schokofrüchte. 😋 Wie es der Zufall wollte, hatten wir auch eine Freundin in der Gruppe, welche am darauf folgenden Sonntag Geburtstag hatte. Und so beschlossen wir, dass wir in diesen hinein feiern möchten, was wir auch taten 🎉 Pünktlich um Mitternacht führen wir dann also mit dem Riesenrad und so endete ein angenehmer Tag auf dem Herzberger Tierparkfest.

Seit fast 10 Jahren besuche ich nun schon dieses Fest und bin immer wieder begeistert, was sich die Schausteller einfallen lassen. Natürlich werde ich die Veranstaltung auch noch in Zukunft besuchen 😊 Außerdem hat man durch solche Aktivitäten die Möglichkeit, seine Freunde und ehemaligen Klassenkameraden mal wieder zu sehen, was mir daran auch besonders gut gefällt.

Das war’s auch erst mal wieder von mir und ich hoffe, dass Euch der Beitrag gefallen hat. Vielleicht kennt Ihr auch noch andere Volksfeste, die Ihr empfehlen könnt 😁 Wenn dem so ist, dann würde ich mich über ein Kommentar mit Euren Erfahrungen sehr freuen! 😋

Kommentar abgeben

Ihre Email wird nicht veröffentlicht. Ihre IP-Adressen wird auf Grundlage des berechtigten Interesses der Sparkasse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert werden. Die Speicherung dient als Absicherung für die Sparkasse, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). Required fields are marked *

Check Also

Bachelor of Arts – Es ist vollbracht :-)

Was soll ich sagen? Auf einmal waren drei Jahre Studium vorbei. Am 26.09.2018 stand ich vor meiner letzten ...