Allgemein

Sand, Sonne und Schweiß

  • Sand, Sonne und Schweiß
  • Sand, Sonne und Schweiß
  • Sand, Sonne und Schweiß
  • Sand, Sonne und Schweiß

Auch in diesem Sommer findet er statt, der 8. Finsterwalder Beachcup, natürlich  wieder auf dem Marktplatz der Sängerstadt. Wer jetzt schon Lust bekommen hat, vielleicht mitzuspielen oder nur zuschauen möchte, der wird sich auch für diesen Beitrag interessieren. Also viel Spaß beim weiterlesen.

Natürlich ist die Sparkasse auch wieder dabei, aber nicht nur als Sponsor. NEIN! Wir stellen selbst wieder ein Team aus Azubis und Mitarbeitern zusammen.
Da die Konkurrenz natürlich nicht schläft, können wir ja nicht einfach am 11. – 12. August aus dem Kalten das Turnier starten. Deswegen trainieren wir auch schon seit Anfang Juni wöchentlich.
Jeden Dienstag haben wir uns in Finsterwalde getroffen und für mehrere Stunden geübt und gegeneinander gespielt.
Alexis und ich sind gerade in der Hauptgeschäftsstelle eingesetzt, deswegen konnte er mich mit dem Auto gleich mitnehmen.
Ich glaube jeder hat gemerkt, dass man mit der Zeit sicherer wurde. Das Zuspiel verbesserte sich von Spiel zu Spiel und es hat auch immer mehr Spaß gemacht.
Zwischendurch gab es kleine Trinkpausen und Snacks 🍉.

Nach dem Training waren die meisten außer Puste. Das lag aber auch daran, dass die Sonne die ganze Zeit über schien.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich zuvor eigentlich nur in Hallen Volleyball gespielt habe. Auf Sand den Ball übers Netz zu bringen, macht dann schon einen Unterschied.

Es ist viel anstrengender, weil man nicht so einfach vom “Fleck” kommt, als mit Sportschuhen auf stabilem Boden. Dafür macht es aber viel mehr Spaß und ich denke, das ist auch der Hauptgrund, warum wir wieder ein Team gegründet haben, um gegen andere Volleyball-Begeisterte diesen Sonntag zu spielen.
Schaut am Wochenende doch mal auf unserer Instagram-Seite vorbei, da werden wir Euch alles vom Beachcup zeigen!

 

Das war´s von uns ich hoffe man sieht sich am Wochenende.

Bis dann euer Paul

 

Kommentar abgeben

Ihre Email wird nicht veröffentlicht. Ihre IP-Adressen wird auf Grundlage des berechtigten Interesses der Sparkasse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert werden. Die Speicherung dient als Absicherung für die Sparkasse, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). Required fields are marked *

Check Also

Erfahrungen sammeln, Einblicke schaffen – Ferienpraktikum bei der Sparkasse Elbe Elster

Hey Ihr ! 😇 Mein Name ist Maxi und ich habe ein freiwilliges Ferienpraktikum bei der Sparkasse in ...

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu , Verweigern
648